AdA Über unsAdoptionSozialarbeitLinksKontakt
     
 

Kolumbien
Chile
Honduras
Vietnam
Tschechien
Seminare
Nachsorge
Gebühren
Literaturempfehlungen

 
 

Fachseminare zur Vorbereitung von Adoptionsbewerbern

Bewerber haben schon viele Hürden auf dem Weg zur Familie genommen, aber der wichtigste Teil - das Kennenlernen des Kindes - liegt noch vor ihnen. Mögliche Probleme sind:

  • Bindungsabbrüche und deren Folgen
  • Traumatische Erfahrungen und korrigierende Maßnahmen
  • Umgang der werdenden Adoptiveltern mit anfänglicher Ablehnung durch die Kinder
  • Stellung des Kindes in der Familie
  • Aufklärungs- /Herkunftsproblematik
  • Reaktionen aus der Umwelt und adäquater Umgang damit
  • Mangelhafte Informationen zum jeweiligen Land

Die Seminare bieten Bewerbern in der Zeit des Wartens auf das Kind die Möglichkeit, sich gemeinsam mit anderen zu treffen, um sich mit Fragen und Besonderheiten fremdländischer Adoptivkinder auseinander zu setzen. Die Seminare sollen helfen, sich auf die Adoption vorzubereiten und Orientierungshilfen zu bekommen.

Begleitung eines Kindes auf dem Lebensweg

Adoptivkinder brauchen viel Verständnis und Unterstützung bei der Bewältigung ihrer besonderen Lebenssituation.

Die Seminare, die von externen Fachkräften geleitet werden, geben Gelegenheit, ohne den Druck des Überprüfungsverfahrens Fragen zu stellen, Zweifel anzusprechen und Ängste abzubauen.

Neben der thematischen Arbeit unter fachlicher Anleitung haben Bewerber zudem Gelegenheit zum informellen Austausch untereinander. AdA bietet die Seminare in verschiedenen Regionen Deutschlands an.

Die aktuelle Seminarplanung finden Sie unter den aktuellen Meldungen.

Auch nach der Adoption eines Kindes hält die Vermittlungsstelle AdA engen Kontakt zu den Familien: Wochenendseminare zur Nachbetreuung

 
         
         
   
© AdA | Impressum & Datenschutz oben